initiative-urheberrecht plattformen-konferenz-2016 referenten olaf-scholz

Olaf Scholz

Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg

Olaf Scholz ist seit März 2011 Erster Bürgermeister der Freien und Hansestadt Hamburg.

Nach dem Abitur studierte er in Hamburg Rechtswissenschaften und war ab 1985 als Rechtsanwalt tätig. Er war Landesvorsitzender der SPD Hamburg (2000 bis 2004) und Generalsekretär der SPD von 2002 bis 2004. Seit 2009 ist er wieder Landesvorsitzender und ebenso stellvertretender SPD-Bundesvorsitzender.

Erstmals zog er 1998 mit einem Direktmandat in den Deutschen Bundestag ein und blieb – mit einer kurzen Unterbrechung durch seine Amtszeit als Hamburger Innensenator im Jahr 2001 – bis 2011 Bundestagsabgeordneter. Bis zu seiner Berufung als Bundesminister für Arbeit und Soziales (2007 bis 2009) war er Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der SPD-Bundestagsfraktion (seit 2005), ab Oktober 2009 bis zur Wahl als Bürgermeister war Scholz stellvertretender Fraktionsvorsitzender.

FOTO: © Senatskanzlei Hamburg / Florian Jaenicke