initiative-urheberrecht plattformen-konferenz-2016 referenten frank-überall

Prof. Dr. Frank Überall

Journalist, Professor HMKW

Prof. Dr. Frank Überall (Jahrgang 1971) lehrt Medien- und Sozialwissenschaften an der HMKW Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (Köln/Berlin). Sein Schwerpunkt ist die politische Verhaltenslehre in Verbindung mit Strukturen der Öffentlichkeit. Nach einem Studium der Politikwissenschaft, Pädagogik und Geschichte in Köln promovierte Überall über den „Klüngel in der politischen Kultur Kölns“ bei Prof. Dr. Hans-Georg Wehling in Tübingen. Als Sachbuchautor schrieb Überall unter anderem über Korruption, Politikerrücktritte und Rechtsextremismus. Er arbeitet als freier Journalist vor allem für die Radio- und Fernsehredaktionen von WDR und ARD sowie für Tageszeitungen und Onlinemedien. Zwölf Jahre lang berichtete er für die Deutsche Presse Agentur (dpa). Im November 2015 wurde er zum Bundesvorsitzendes des Deutschen Journalisten-Verbands (DJV) gewählt. Im Internet findet man ihn unter www.politikinstitut.de.


Foto: © Werner Siess, HMKW Hochschule